Was Sie über Alkohol in der Sauna wissen sollten

Zur Entspannung am Abend gehört ein Glas Wein oder Bier für viele einfach dazu. Aber auch bei gemeinsamen Saunagängen mit Freunden trinken manche ein Gläschen Alkohol. Saunieren in Kombination mit Alkohol kann aber sogar gefährlich sein. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Kombination Sauna und Alkohol achten müssen.

Wie gefährlich ist die Kombination Alkohol und Sauna?

Saunagänge in geselliger Runde schließen oft Alkohol mit ein. Aber wie wirkt sich das beim Saunieren auf den Körper aus und ab wann wird es gefährlich? Hier gibt‘s die Fakten:

  • Ein Saunagang erweitert die Blutgefäße, der Blutdruck sinkt ab. Alkohol hat einen ähnlichen Effekt auf den Körper. Wer also mit Alkohol im Blut in die Sauna geht, riskiert, dass der Blutdruck extrem stark absinkt und nach dem Abkühlen eventuell sogar hoch ansteigt. Ein Kreislaufkollaps könnte die Folge sein. Vor allem für Menschen mit Bluthochdruck und anderen Kreislaufherausforderungen kann das durchaus gefährlich sein.
  • Dazu verliert der Körper Flüssigkeit. Trinken Sie nach der Sauna Alkohol, ist der Effekt weitaus höher und Sie vertragen ihn schlechter. Außerdem vermindert der Alkoholkonsum danach die positiven gesundheitlichen Effekte der Sauna wesentlich.
  • Besonders gefährlich wird es, wenn Menschen alkoholisiert die Sauna besuchen. Denn im alkoholisierten Zustand überschätzen viele ihre Fähigkeiten und überhören eventuelle Warnsignale des Körpers. Einschlafen oder ein Kreislaufkollaps in der Sauna können in diesem Zustand leichter vorkommen und gefährlich werden.

Wie wirkt ein Aufguss mit Alkohol in der Sauna?

In Skandinavien, Norwegen und Russland soll es teilweise üblich sein, ein paar Schluck Wodka auf die heißen Saunasteine zu kippen. Das ist nicht unbedingt ratsam. Denn der Alkohol gelangt über die Schleimhäute der Lunge schneller und in höherer Dosis ins Blut. Durch den Flüssigkeitsverlust in der Sauna wirkt der Alkohol außerdem umso effektiver. Dazu kann es wie bei Alkoholkonsum zu einem hitzebedingten Kollaps kommen. Zwar enthalten normale Aufguss-Zusätze auch Alkohol. Im Gegensatz zur angewendeten Menge bei einem Saunaaufguss ist das aber vernachlässigbar. Um eine tödliche Wirkung zu erzielen, müsste man allerdings große Mengen an Alkohol verdampfen lassen.

Man sollte von Alkoholaufgüssen am besten die Finger lassen, denn Alkohol ist immer ein Zellgift. Mit einem Alkoholaufguss gehen die gesundheitlichen Vorteile eines Saunaganges garantiert verloren. Wenn Sie nach der Sauna trinken, sollten Sie vorher unbedingt zu antialkoholischen Durstlöschern wie Wasser, Kräutertee oder Saftschorle greifen. So können Sie den Flüssigkeitshaushalt ausgleichen.

Welche Sauna ist die Beste?

Die Armstark-Saunen zeichnen sich durch ihre Premium-Qualität "Made in Europe" aus. Ausgezeichnete Isolierung, feinste Hölzer und eine optimale Dimensionierung von Saunaofen und Sauna sorgen dafür, dass der Energieverbrauch so gering wie möglich bleibt. Ihre Armstark-Sauna kann komplett individuell konfiguriert werden, sodass Sie genau auf Ihre (Platz)Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dazu gibt es von Armstark fertige hochwertige Design-Linien mit kurzen Lieferzeiten.

Eine Gartensauna von Armstark unterscheidet sich im Energieverbrauch kaum von einer Innensauna. Sie punktet durch dickere Außenwände und perfektes Isolierglas. So wird selbst beim Aufheizen keine unnötige Energie verbraucht. Einmal auf Hochtouren gebracht, bleibt die Wärme drin, selbst bei tiefsten Außentemperaturen. Für Menschen, die regelmäßig die Sauna besuchen, amortisieren sich die Investitionskosten zügig. Die persönliche Freiheit, wann, wie und mit wem Sie die eigene Sauna nutzen – einfach unbezahlbar.

Welche Sauna für Sie die Richtige ist, erfahren Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit unseren Armstark-Sauna-Experten in Ihrer Nähe. Informieren Sie sich am besten gleich darüber und lassen Sie Ihre persönlichen Wellness-Träume wahr werden!

Welche Sauna ist auch ohne Alkohol ein absolutes High-Light?

Wer gerne in der Sauna entspannt oder in geselliger Runde sauniert, ist mit einer Armstark-Sauna bestens beraten. Egal ob Innen- oder Außensauna – jede Armstark-Sauna lässt sich in Größe und Ausstattung genau nach Ihren Wünschen konfigurieren und wird in absoluter Premium-Qualität made in Europe zu Ihnen geliefert.

Wählen Sie aus edlen Hölzern aus zertifizierter, nachhaltiger Waldwirtschaft und verschiedenen Designs und passen Sie Ihre Premium-Sauna Ihrem Wohn- oder Gartenstil an! Sie wissen noch nicht genau, wie Ihre Sauna aussehen soll? Wenden Sie sich einfach an unsere Experten in Ihrer Nähe. Von der optimalen Dimensionierung des Saunaofens über die exklusive Innenausstattung bis hin zum Aufbau und der Inbetriebnahme durch unsere Profis: Wir planen gemeinsam mit Ihnen Ihren ganz persönlichen Wellness-Traum. Kontaktieren Sie uns am besten gleich und holen Sie sich mit unserer Armstark-Sauna Lebensqualität nach Hause!

FAQ

Häufige Fragen zu Saunagenuss mit Alkohol

Darf man mit Alkohol in die Sauna?

Hat man im Vorfeld ein, zwei Gläser Bier oder Sekt getrunken, ist gegen einen Saunagang im Normalfall nichts einzuwenden. Wer größere Mengen Alkohol getrunken hat, sollte nicht in die Sauna. Dann kann es gefährlich werden.

Warum ist Alkohol in der Sauna gefährlich?

Alkohol verstärkt die Erweiterung der Gefäße durch die Hitze. Es kann zu Kreislaufproblemen kommen.

Wann wird die Kombination von Alkohol und Sauna besonders gefährlich?

Wer stark alkoholisiert in die Sauna geht, riskiert einen Kreislaufkollaps oder alkoholbedingtes Einschlafen. Das kann sogar bis zum Tod führen.

Wie viel Alkohol darf ich in der Sauna trinken?

Am besten keinen. Wenn, dann nicht mehr als ein oder zwei Gläser Bier oder Sekt. Finger weg von hartem Alkohol!

Was muss ich beachten, wenn ich nach der Sauna Alkohol trinke?

Bevor man nach der Sauna Alkohol trinkt, sollte man ausreichend antialkoholische Getränke mit Elektrolyten zu sich nehmen, um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen.

Sie haben Fragen ?Individuelle Beratung

Wir beantworten sehr gerne alle Ihre Fragen. Rufen Sie uns einfach an!

Zentrale-Telefon:  +49 (0) 8532 9257 - 0
Tech. Kundendienst:  +49 (0) 8532 9257 - 13

Zentrale – E-Mail:  info@armstark.de
Tech. Kundendienst – E-Mail:  kundendienst@armstark.de

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Zentrale

Benötigen Sie eine Beratung oder haben Sie konkrete Fragen zu unseren Produkten? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Tel +49 (0) 8532 9257-0
Mail info@armstark.de

Mo-Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Kundendienst

Sie wünschen die Hilfe unseres Kundendienstes? Unser Service-Team führt gerne eine fachgerechte Überprüfung oder Wartung durch. Kontaktieren Sie uns!

Tel +49 (0) 8532 9257-13
Rückruf-Service

Mail kundendienst@armstark.de

Mo-Fr 08:00 - 17:00 Uhr

1
2
3

Bitte füllen Sie alle nicht-optionalen Felder aus!

Ihr kostenloser Katalog

Jetzt Preisliste sowie aktuelle Angebote kostenlos anfordern.

Katalog auswählen:
Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Hausnr.
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail

Sicherheit und Vertrauen

Das Prüfsiegel garantiert, dass alle Kundendaten vor Missbrauch besser geschützt sind.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Newsletter (Optional)